Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Harter Brocken?

Kategorie: Hausmusik

Musikecke mit besagten Noten.Gestern abend fing ich vorsichtig an mit der „Suite populaire brésilienne“ von Heitor Villa-Lobos, deren Noten ich bei Musikhaus Viegener besorgen ließ und vormittags abgeholt hatte. Zusammen mit einem kleinen, an die Kopfplatte der Gitarre zu klemmenden chromatischen Stimmgerät. Ist doch bequemer und geht etwas schneller.

Und ich dachte, ich beiße mir die Zähne aus. Aber nach gut sechs Wochen erholsam leichter Stücke kommt mir das wahrscheinlich nur so vor.

Ich bin völlig verweichlicht.

Verzapft am 05. Oktober 2019, so um 18 Uhr 48

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden