Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Archiv.

30. November 2002

poem

Kategorie: Literarisch

ein pfahl ragt kahl am straßenrande
(die ulme düster drückt den mut)
umwabert fahl von nebelschwaden
besudelt durch das dunkle blut

ein arger mann betrat die lande
das übel übt er wütend, und
das aas erhalten ekle maden.
(wer dichtet wieder solchen schund?)

(Während einer Nachtwache Anfang 1997 geschrieben- was man alles so beim Aufräumen findet...)

[ 10 Uhr 00 ] - [ Noch kein Kommentar ]

29. November 2002

Arbeit

Kategorie: Held der Arbeit

Den ersten dreitägigen Block meines Mentorenkurses habe ich gestern abgeschlossen. In der Zeit wurden alle Patienten ausgewechselt, ich kannte heute keinen mehr.
Jetzt fütter ich fleißig das erworbene Wissen in den Computer ein, daß ich dann im Januar die Hausaufgabe machen kann: eine feierlich schriftlich geplante Krankenpflegeschülerinnenanleitung....

[ 10 Uhr 00 ] - [ Noch kein Kommentar ]

28. November 2002

Alle Jahre wieder.

Kategorie: Altes Blog

Notgedrungen mußte ich mich gestern auf dem Weg zur Buchhandlung abkürzungshalber über den Weihnachtsmarkt begeben. Ich war dadurch nicht nur dem widerlichen Gestank verbrannter Mandeln, uralten Bratfettes und Glü"weins" ausgesetzt, sondern mußte auch im Gedränge die mißmutigen Gesichter derer ertragen, die sich auf dem Weihnachtsmarkt vergnügen wollten...

[ 10 Uhr 00 ] - [ Noch kein Kommentar ]

27. November 2002

Advent, Advent

Kategorie: Altes Blog

Bin mal gespannt, ob jemand den Adventskranz im Intranet der klinik bemerkt, der jeden Sonntag eine Kerze mehr brennen hat...

[ 10 Uhr 00 ] - [ Noch kein Kommentar ]

26. November 2002

Eine Kataprostrophe

Kategorie: Altes Blog

...Ist der Umgang mit Apopstroph und zusammengesetzten Hauptworten mit und ohne Binde Strich. Irgendwann kommt mal so etwa′s herau′s wie Nieren′s Chale.... Kot′z, so ein Scheis′s.

[ 10 Uhr 00 ] - [ Noch kein Kommentar ]

24. November 2002

Keep on running...

Kategorie: Beweglich

Welch ein schöner sonniger Tag! Bin gerade schön entspannend zwanzig Kilometer gelaufen. Auf der Höhe des Zoos stolzierte noch ein Storch daher- sollte der nicht eigentlich jetzt schon in Afrika sein? Wie auch immer.
Heute waren viele Läufer unterwegs. Was mir immer wieder auffällt: Die wenigen, die mir bei miesem Wetter begegnen, gucken meist zufriedener als die Schönwetterläufer. Das muß am Enthusiasmus liegen, der einen selbst bei Regen raustreibt, und die Schönwetterläufer scheinen teils nur zu laufen, weil sie keine Ausrede haben... ?

[ 10 Uhr 00 ] - [ Noch kein Kommentar ]

21. November 2002

Dunkel

Kategorie: Altes Blog

Gräßlich, diese dunkle Jahreszeit, der Tag bricht immer recht spät an. Und die Sonne kommt kaum genug durch, daß sie das Gemüt erwärmen könnte... Aber auf Teneriffa haben wir ja etwas auf Vorrat bekommen.
Ich werde gleich erstmal laufen gehen, da bekomme ich dann wenigstens Endorphine, die machen auch glücklich. Dann kann ich besser putzen. Ich wüßte zwar wahrlich schöneres für meinen letzten Urlaubstag, aber nachdem ich gestern die Küche verwüstet habe, indem ich Peter bekochte- ich klecker einfach zu viel. Wenn Karl-Heinz wenigstens putzen würde. Na gut, wenigstens paßt er auf die Pflänzchen auf.

[ 10 Uhr 00 ] - [ Noch kein Kommentar ]

20. November 2002

Google

Kategorie: Altes Blog

logisch
Im Strohhalm wurde Googlefight empfohlen: Wein siegt über Bier. Wen wunderts.

nicht so logisch
Weiß der Geier, weshalb ich bei Google immer so gut gefunden werde- selbst mit so dämlichen Begriffen wie Antithrombosestrümpfe und Krankenhaus... Nie habe ich mich irgendwie darum gekümmert, gut positioniert zu werden...

[ 10 Uhr 00 ] - [ Noch kein Kommentar ]

17. November 2002

Kerker und Drachen

Kategorie: Altes Blog

Ich dachte eigentlich, ich sei mit meiner Rollenspielvergangenheit vor über 15 Jahren etwas abgebrühter. Aber als ich gerade versuchte, mir zum Einschlafen (mangels K., die zum Konzert von "Slut" ist) Dandschns&Drägns anzuschauen, habe ich bemerkt, daß Stumpfsinn durchaus noch steigerbar ist...

[ 11 Uhr 00 ] - [ Noch kein Kommentar ]

Reisen...

Kategorie: Altes Blog

Mann, nach etwas suche habe ich doch glatt die über zehn Jahre alte Diskette mit meinem Indienreisebericht wiedergefunden... Zwar fehlt irgendwie die Hälfte, aber immerhin- daß ich das noch habe konvertieren können...

[ 10 Uhr 00 ] - [ Noch kein Kommentar ]

06. November 2002

Hosenkauf ist Vertrauenssache!

Kategorie: Altes Blog

Heute mußte ich eine neue Hose kaufen. Ich kam nicht mehr drumherum. Alle hatten ein fast handtellergroßes Loch im Schritt. Das ist dann doch etwas zu kalt, und K. findet es zudem undekorativ.

Eigentlich ist es ganz einfach. Ich gehe in einen bestimmten Jeansladen und kaufe Edwin London Slim 30/30. H. schüttelt über so viel Stumpfsinn nur den Kopf: Immer die gleiche Hose... wie einfallslos.
Hauptsache, sie paßt, denke ich, typisch Mann, denken die anderen.

K. war völlig verstört, als sie dies Ritual das erste Mal sah: "Du mußt die doch anprobieren?"
London Slim ist London Slim, 30/30 ist 30/30 und Hosen kaufen dauert fünf Minuten.

[ 10 Uhr 00 ] - [ Noch kein Kommentar ]

03. November 2002

Sonn?tag? Donner!wetter!

Kategorie: Beweglich

Schöner Sonntag. In einer Tour isses am meimeln. Und mein Regencape liegt im Spind. Da liegt es ziemlich gut. Vielleicht habe ich ja Glück, und heute Mittag ist Regenpause?

Gestern ist mit der Post meine Urkunde vom Münster-Marathon gekommen und eine CD-ROM mit Video. Darauf meine ich einmal kurz meine (bzw ja eigentlich Michaels) Peace-Mütze zu sehen. Auf jeden Fall war es da wieder, das Kribbeln, und ich freue mich auf Wien. Auch wenn mei dem Wetter das Tarining etwas schwerer fällt.

[ 10 Uhr 00 ] - [ Noch kein Kommentar ]