Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Randgruppenbashing: Emo-tionales.

Kategorie:

Mißlungene Skizze eines Klischee-Emo.Ich finde ja, Emos *1 bieten sich prima an, über sie zu lachen und so. Alleine schon deswegen, weil die immer herumheulen. Dann haben sie wenigstens einen anständigen Grund zum plärren und können sich auch sinnloserweise ritzen, das machen die nämlich alle gerne. Das muß man, um ein Emo zu sein, sonst gehört man nicht dazu. Leider wird dann die tiefschwarz gefärbte Gesichtsgardine naß, die das halbe Gesicht verdeckt.

Ein Emo bietet sich auch deshalb an, weil man selbst keinen kennt. Nicht mal jemanden, der einen kennt, der einen Emo kennt, kennt man*2 . Gibt keine Konflikte.

Metaller in Kutte.Cool ist echt etwas anderes. Allein diese Haare! Ich meine, wirklich vernünftig aussehen tut ohnehin nur $_EIGENE_FRISUR. Ohnehin ist jede Szene außer $_EIGENE_SZENE irgendwie albern, nicht war? Ich zum Beispiel bin cool. Nicht so weinerlich wie diese Waschlappen. Und außerdem verletzen wir Metaller lieber andere als uns selbst, weil, wir sind voll die brutalen Schläger. Das kommt von der Musik, die ist schon so brutal. Und die Texte erst! Und die Rückwärtsbotschaften! Nicht wahr, und so in Metallerkluft mit tiefschwarzer Sonnenbrille nachts unterwegs zu sein, das ist doch viel cooler als sich zu jammeriger Musik an den Armen herumzuschnippeln.

Oder?

Verzapft am 31. August 2011, so um 12 Uhr 58

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Waelti dazu?

31. August 2011 um 14 Uhr 07 (Permalink)

Nein, finde ich nicht gut...
Ganz besonders die Fußnote. Was hast Du gegen Emu's? Wie kannst Du die als lächerlich bezeichnen?
Da brauchst Du dich nicht wundern, dass Dein Google-Dingens noch nicht bestätigt wurde. Das waren bestimmt Emu's oder meinetwegen auch Emo's die dich da gemeldet haben. By the way - hast Du auch gute Artikel zu Verschwörungstheorien?

Ob zwischen kupferrothaarig und Borderline eine Korrelation oder gar Kausalität besteht, da kenne ich mich auch nicht so gut aus.

Aaaaah-aah-yawa-em-ekat-ot-gnimoc-eryeht...

Was sagt Frau Müller dazu?

31. August 2011 um 14 Uhr 38 (Permalink)

Da muss ich mich anschließen: Was haben Ihnen die armen Vögel getan? Das muss an Ihrer gewalttätigen Szene liegen! Hängen Sie doch lieber auf dem Friedhof herum, wie wir Gothiker und halten ein paar Messen ab. Das ist immer ganz friedlich.
Frau Müller

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 31. August 2011 um 14 Uhr 48 (Permalink)

Ich habe nichts gegen Emus. Sie sind einfach nur lächerlich. Und die können noch froh sein, daß ich sie nicht deswegen verhauen tu!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden