Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Arschloch

Kategorie: Mischmasch

Nachdem Gott den menschlichen Körper geschaffen hatte, wollte jedes Körperteil Boss sein.
Das Gehirn sagte: "Ich denke für Euch alle und kontrolliere Euch, ich sollte Euer Boss sein." Die Hände sagten: "Wir verrichten alle Arbeiten und verdienen das Geld für Euch, damit Ihr am Leben bleibt und Eure Funktionen ausüben könnt, somit wollen wir Boss sein."

Und so ging es fort. Das Herz, die Lunge, der Magen, die Augen, die Füße, die Ohren usw., alle wollten Boss werden. Schließlich meldete sich das Arschloch und wollte Boss werden.
Über diese Idee, dass ein Arschloch Boss sein wollte, mußten alle Körperteile furchtbar lachen.
Darauf hin wurde das Arschloch sehr ärgerlich, verweigerte die ihm übertragenen Funktionen und verstopfte sich.
Das wiederum hatte zur Folge, dass Augen und Magen schwollen, alle Glieder grässlich schmerzten und der Körper hohes Fieber bekam. Um den Menschen vor dem Sterben zu bewahren, beschlossen alle anderen Körperteile, das Arschloch zum Boss zu ernennen. Dieses freute sich, nun der Boss zu sein, verrichtete wieder seine Arbeit und gab eine Menge Scheiße von sich.

Und die Moral von der Geschicht: Jemand braucht nicht unbedingt eine Geistesgröße zu sein, um Boss zu werden, sondern eben nur ein einfaches Arschloch.

(Gefunden im Kackblog)

Verzapft am 19. März 2008, so um 22 Uhr 21

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden