Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Schlechter Plan.

Kategorie:

Ich sage ja gerne mit Verweis auf meine respektable Plauze, dies sei mein Vorrat für Notzeiten. FettpolsterInnen sind schließlich von der Natur als Energiereserve gedacht, falls mal eine Weile nicht genügend Mammuts vorbeischauen.

Karikatur von wahnsinnigem Ulf.Im Laufe der Zeit hat sich jedoch herausgestellt, dass Menschen zur Not auch auf Kannibalismus zurückgreifen, und da lohnt es sich natürlich kaum, einen halbanorektischen Hänfling zu schlachten. Wird ja keiner satt von, oder?

Von mir hingegen könnten sich schon ein paar Leute eine Weile ernähren. Also wäre ich wohl einer der ersten, die dran glauben dürften. Doch eine Genugtuung bleibt mir: Wegen meines Fettanteis krepieren die mich Verspeisenden jämmerlich an Cholesterinvergiftung, Herzinfarkt und Schlaganfall. Har har!

Verzapft am 26. November 2013, so um 11 Uhr 11

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt simop dazu?

26. November 2013 um 12 Uhr 10 (Permalink)

Verdammt. Einerseits kann ich lang durchhalten, bis meine Reserven aufgebraucht sind. Andererseits gebe ich auch so einige gut durchwachsene Bratenstücke ab. Verdammt...

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden