Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Müde

Kategorie: Held der Arbeit

Nach meiner Frühschicht bin ich rechtschaffen müde jetzt.
Frühdienst bedeutet für mich, um fünf Uhr aufzustehen. Normalerweise gehe ich vorher entsprechend früher ins Bett, aber mit einem vorangegangenen Spätdienst (21:00 Feierabend) ist das nicht so möglich, wie ich das bräuchte. Bleibt also etwas Restmüdigkeit, die mich durch den Tag begleitet.

Zum Glück ist diese Nacht für mich etwas länger. Aber noch lieber wäre es mir, diese Uhrumstellerei würde endlich mal abgeschafft. Die Nachtwache darf jetzt eine Stunde länger malochen. Und im Frühjahr ist der Wechsel am Dienstwochenende von spät auf Früh besonders gnadenlos.

Wie dem auch sei. Schichtdienst schlaucht, und deshalb gehe ich jetzt ins Bett.

Gute Nacht.

Verzapft am 25. Oktober 2008, so um 20 Uhr 21

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden