Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Leben retten, kompliziert.

Kategorie: Aktion

Die kleine krebskranke Aurela mit ihrer Mama.Aber weniger kompliziert, als ich befürchtete. Ich stelle zwar ständig fest, dass irgendetwas anders ist, als ich zunächst dachte, doch kommen mir bei meinen Forschungen immer neue Ideen, wie ich das bewältigen kann. Für mich steht jedenfalls fest: Aurela soll nicht sterben! Sie ist doch gerade erst ein Jahr alt geworden!

Während ich hier und da forsche, was zu tun ist, bastele ich bereits munter an der Website für das herzige Mädchen. Der Kern des Ganzen steht schon, nun kommt noch das Aussehen. Der Witz dabei ist, dass ich einfach nur die entsprechende Kategorie hier im Blog anzapfe, und das Gleiche für den RSS-Feed, so dass Ihr StammleserInnen meines privaten Blogs gar nichts machen müsst, weil Ihr das Zeug sowieso mitgeliefert bekommt.

Wer sich hingegen nur für die kleine Aurela interessiert, der wird dort fündig, mit eigenem Design und ohne diesen ganzen anderen Müll, den ich verzapfe. Dafür aber mit speziellen Infos zum Thema, Spenden und so. Dabei kann ich das alles doch eigentlich gar nicht!

Verzapft am 18. August 2012, so um 13 Uhr 40

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Michael Drews dazu?

18. August 2012 um 16 Uhr 18 (Permalink)

Finde ich gut, da bin ich gespannt auf diese Website.

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden