Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Kleine Veränderungen.

Kategorie: Hausmusik

Wenn Du die ganze Zeit etwas auf eine bestimmte Art und Weise tust und dann etwas ganz anderes kommt, so ist das in der Regel nicht das größte Problem.

Wenn Du hingegen nur eine winzige Kleinigkeit anders machen sollst, dann schon.

Konzertgitarre und Noten. Jedenfalls geht mir das so. Die Koyunbaba-Suite von Carlo Domeniconi hat einige derartige Stellen. Da sind Akkordzerlegungen und ähnliches, die eine Weile nach einem bestimmten Ablauf gezupft werden. Und dann kommt eine winzige Änderung- und ich krieg das nicht in meine Birne. Weil die Abwandlung dem Vorherigen zu ähnlich ist und ich jedesmal nach dem bisherigen Gezupfe weitermache.

Ich werde noch bekloppt. Zwei Tage, sechs Takte und immer noch nicht durch damit.

Zum Glück habe ich wenigstens dabei Durchhaltevermögen.

Verzapft am 07. Juli 2018, so um 20 Uhr 00

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden