Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Volltreffer:

Kategorie: Vernetzt

Mit dem Humpen in der Hand gestolpert. Inhalt: Ein Liter Wasser.

Exakt das (zum Zeitpunkt des Erwerbs zumindest für meine Verhältnisse) relativ teure Notebook getroffen.

halb zerlegtes Notebook mit Lüfter darunterSchnell aufgeschraubt und bis übermorgen auf ein paar Lüfter aus meiner gepimpten Wohnzimmerheizung gebockt.

Zum Glück wusste ich, wie man das blöde Ding aufkriegt, nachdem ich vor einigen Monaten mal die Festplatte tauschen durfte. Wie ich das vong früher her gewohnt war, einfach schrauben und fertig, ging das nicht. Erst das optische Laufwerk ausbauen, da sind nämlich auch noch ein paar Schrauben drunter.

Das hätte ich vorhin nicht erst noch recherchieren müssen wollen.

Seit etlichen Jahren ist mir sowas nicht mehr passiert, dafür war es immer Kaffee oder noch schlimmer: Cola. Dafür waren die Tastaturen noch relativ abgekapselt im Gerät und leicht auszutauschen.

Nun lasse ich es erstmal trocknen und hoffe. Denn ein neues zu erwerben kann ich mir eigentlich derzeit nicht leisten, brauche es aber. Schon wegen PARTEI. Und alles wieder so einzurichten wie ich es praktisch finde...

Na ja. Erstmal hoffen. Drückt mir die Daumen.

Verzapft am 11. September 2018, so um 09 Uhr 26

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 12. September 2018 um 14 Uhr 50 (Permalink)

Scheint (nachdem der erste Versuch zu booten zum Verzweifeln aussah) jetzt wieder wie gehabt zu laufen. Sehr gut.

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden