Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Eine starke Truppe!

Kategorie: Vergangen

So warb damals, um 1990 herum, unsere ehrenvolle, ruhmreiche und ausgezeichnet ausgebildete Bundeswehr.

Wir wohnten damals weit außerhalb am Stadtrand von Münster, gegenüber der Fachklinik Hornheide. Außer dem Haus, in welchem wir residierten, gab es sonst nur noch drei in der Nachbarschaft. In einem davon ist übrigens jetzt ein Hospiz. Rundherum nur Ackerland, Wald, Truppenübungsplatz und die Eisenbahntrasse nach Hamburg.

Der Herr des Hauses gegenüber stolperte eines Tages über einen grünberockten und schwer bewaffneten Herrn. Und fand derer mehrere im Rosenbeet. Dies verwunderte ihn doch erheblich- ein Trupp Soldaten der Bundeswehr hatte sich dort verschanzt.

Sie hatten die Karte verkehrt herum gehalten.

Verzapft am 05. April 2009, so um 18 Uhr 42

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden