Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Noch elf Tage, und dann scheiße ich mal wieder auf den Valentinstag.

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Ich liebe mein Krokofantilein nicht nur am 14. Februar, sondern immerzu, und ich sage es ihr nicht nur am 14. Februar, sondern immerzu. Und ich brauche auch keinen Valentinstag, den irgendwelche Heinis gehyped haben, um allen möglichen Scheiß zu verticken. Ich kann auch so Blumen oder sonstwas kaufen, und zwar, wenn ICH das will und nicht irgendwelches Kapitalistengesocks.

Ich gedenke lieber Karl Valentin.

Verzapft am 03. Februar 2010, so um 16 Uhr 09

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt drgeldgier dazu?

03. Februar 2010 um 17 Uhr 05 (Permalink)

Prinzipiell stimme ich Dir voll und ganz zu, aber Deine Argumente könntest Du auch am Geburtstag, Weihnachten, Hochzeitstag, Namenstag, ... bringen.
Kurzm, Du kannst Dein Krokofantilein das ganze Jahr durch eintönig gut oder schlecht behandeln.
(P.S.: Den Valentinstag hasse ich allerdings auch)

Was sagt Ma Rode dazu?

04. Februar 2010 um 07 Uhr 46 (Permalink)

Hurra, noch jemand, der Herrn Valentin verehrt! Und nicht zu vergessen, Liesl Karlstadt gleich mit verehren, sie war ja schliesslich ebenbürtige Partnerin, auch wenn es nicht immer so wiedergegeben wurde ...

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden