Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Pimp my wife

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Ich wundere mich immer wieder, wie viele Leute ohne wirkliche Not sich unters Messer legen, um sich zum Beispiel die Möpse aufpumpen zu lassen.
Abgesehen von den Risiken der Operation und der Narkose an sich habe ich schon genug Bilder von vermurksten Brustvergrößerungen gesehen. Da sah zum Beispiel eine so aus, als hätte man das Drüsengewebe durch zwei große Dosen ausgetauscht.
Naja, vielleicht war das auch bei McSchnibbels, und irgendwoher muß ja der Preisvorteil herkommen. Dann nimmt man eben die leergetrunkenen Dosen statt des teuren Silikons.

Verzapft am 03. März 2006, so um 14 Uhr 12

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt zoellner.tk dazu?

08. Februar 2010 um 21 Uhr 19 (Permalink)

Höhö.
Mut zur Natürlichkeit.
Ich kann mich über meine Möpse nicht beschwehren.

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden