Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Tod den Laubbäumen! Her mit dem Nadelwald!

Kategorie:

"Mädchen rutscht auf Blättern aus - Stadt will Baum nicht fällen" titelt unser lokales Käseblatt. Ein Mädchen mit Hüftschaden rutscht gelegentlich auf den Blättern einer Kastanie aus und verletzt sich. Also muß dieser böse Baum sterben! Am besten gleich alle Laubbäume. Denn unter anderem Laub kann man ja auch ausrutschen. Stattdessen könnten ja Nadelbäume gepflanzt werden, dann muß die Stadt auch nicht mehr mit diesen fiesen lauten Laubgebläsen rummachen. Die nerven auch total. Obwohl- auf den nunmehr nicht mehr Kastanien-, sondern Tannenalleen können Autofahrer sich immer noch um Bäume, nun eben Tannen, herumwickeln. Und dran aufhängen kann man sich auch noch. Bäume stehen immer im Weg herum. Weg mit dem Zeug. Komplett.

Verzapft am 16. Mai 2010, so um 19 Uhr 46

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Benedicta dazu?

16. Mai 2010 um 22 Uhr 37 (Permalink)

*ggg*
Gibts denn keine Besen bei euch? Man könnte es ja erstmal mit "Laub wegfegen" versuchen... (aber das wär vermutlich zu einfach...)

Was sagt Matze dazu?

17. Mai 2010 um 00 Uhr 04 (Permalink)

Rettet den Wald!
Esst mehr Spechte!!

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 17. Mai 2010 um 00 Uhr 07 (Permalink)

@Benedicta: Genau.

@Matze: Thema verfehlt. Außerdem ist an so einem Specht nicht viel dran.

Was sagt Ma Rode dazu?

17. Mai 2010 um 09 Uhr 26 (Permalink)

Rettet die Bäume! Esst mehr Biber!

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 17. Mai 2010 um 21 Uhr 53 (Permalink)

Rettet Biber und Spechte, eßt mehr Bäume!

Was sagt Tobi@s dazu?

25. Mai 2010 um 09 Uhr 58 (Permalink)

Wir brauchen Bäume, sonst brennt doch nichts mehr. Was soll dann die arme Feuerwehr tun? smile
Rettet Biber, Spechte und Bäume. Esst mehr Katzen... ^^

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden