Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Mein Plattenschrank.

Kategorie: Kultur

Ich weiß nicht, wie viele Tonträger ich besitze. Mehrere hundert habe ich wohl. Und deren Zusammenstellung irritiert so manchen Menschen. Gerne werde ich als Metalhead einsortiert. Ich laufe ja auch gerne mit Metallica-Shirt herum. Wenn die Menschen dann aber mitbekommen, daß ich auch ein Faible für die Musik der Renaissance und früher habe, für Free Jazz, manchmal gar Techno, (alte) Schlager, Einstürzende Neubauten und alles mögliche irre Zeugs, dann gucken sie immer ziemlich irritiert, wie das alles zusammenpaßt.

Wie paßt das überhaupt?

Das alles ist Musik. Punkt.

Verzapft am 18. Mai 2010, so um 10 Uhr 53

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Rick dazu?

18. Mai 2010 um 11 Uhr 10 (Permalink)

Einstürzende Neubauten - achja da werden Erinnerungen wach smile . Aber ist doch fast bei jedem so. Bei mir liegen neben Billy Idol, Marilyn Manson auch Beethoven Platten im Schrank smile

Warum nicht? So zeigt man doch das man weltoffen ist smile

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 18. Mai 2010 um 11 Uhr 13 (Permalink)

Ich bin nur erstaunt, wie erstaunt manche Menschen sind.

Was sagt Ma Rode dazu?

18. Mai 2010 um 13 Uhr 26 (Permalink)

Als ob man sich gefälligst nur in eine (Musik)richtung zu bewegen hat. Blödsinn! Je bunter, desto interessanter ... warum darf man denn nicht Knorkator, Marianne Rosenberg und Tschaikowski gut finden?

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 19. Mai 2010 um 09 Uhr 48 (Permalink)

Ich werde ziemlich oft falsch eingeschätzt: http://weblog.hundeiker.de/item-1097.html

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden