Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Dieses verdammte Scheiß-Telephon!

Kategorie: Vernetzt

Immer klingelt das Telephon. Dann muß ich abheben und mit jemandem reden, der gar nicht da ist. Wie psychotisch.
Da will einer mit mir reden, und dies kündigt sich mit grauenhaften Geräuschen an. Dringt in die Privatsphäre, in die Wohnung ein.

Dafür, daß ich telephonieren nicht mag, bin ich jedoch gut ausgestattet mit ISDN, zwei DECT-Schnurlosteilen, zwei (virtuellen) Anrufbeantwortern in der Fritzbox, dann noch jeder von uns beiden ein Mobiles (Smartphone-Megakommunikationstzentrale). Diese können sich auch noch an die Fritzbox andocken und damit übers Festnetz und so. Vier Telephone, vier Computer, zwei Personen, die beide telefonieren hassen... Paßt das denn?

Man kann aber die Teile auch ausschalten smile .Der Anrufbeantworter ist manchmal die Rettung, wenn wir keine Lust haben.

Im Dienst geht das leider nicht.

Verzapft am 13. Juli 2010, so um 09 Uhr 53

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt hajo dazu?

16. Juli 2010 um 13 Uhr 50 (Permalink)

klingt so ein wenig nach Masochismus, meinst Du nicht auch, lieber Ulf?
btw: kennst Du den Unterschied zwischen einem Masochisten und einem Sadisten?
der Masochist sagt: "Quäl' mich!"
der Sadist antwortet: "Nein!"

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden