Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Hilfe, die Russen kommen!

Kategorie: Vernetzt

OpheliaWinter: „Kann heute nicht schon Freitag sein?“
3:25pm, Dec 01 from Web

ulf_der_freak:
„@opheliawinter Freitag? wegen #ff? ;-P“
3:27pm, Dec 01 from HootSuite

OpheliaWinter: „@ulf_der_freak Nein, weil ich dann nicht für Russisch lernen müsste^^“
3:28pm, Dec 01 from Web

ulf_der_freak: „@opheliawinter Ich mußte nie für Russisch lernen. Zum Glück. Die Buchstaben sehen aus wie LSD und klingen tuts nach Lokomotive.“
3:43pm, Dec 01 from HootSuite

OpheliaWinter: „@ulf_der_freak *lol* biggrin
3:45pm, Dec 01 from Web

ulf_der_freak: „@opheliawinter Außerdem essen Russen kleine Kinder!“
3:50pm, Dec 01 from HootSuite

Als ich klein war, hatten tatsächlich noch Angst vor „den Russen“. Mittlerweile sind sie unter uns.
Haben niemanden gefressen.
Und verrichten ganz normal ihre Arbeit.

Verzapft am 01. Dezember 2010, so um 16 Uhr 06

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Ma Rode dazu?

02. Dezember 2010 um 08 Uhr 48 (Permalink)

"Außerdem essen Russen kleine Kinder!" Von wem hast Du das denn gehört? Die Russen mögen Knoblauch, Zwiebeln, Speck, Pelmenis und Soljanka. Ausserdem trinken sie gern Wodka und singern ganz gern.

Ich musste früher russisch lernen, heute bin ich froh, dass ich noch ein paar Brocken behalten habe.

до свидания!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden