Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Westfälische Nachrichten betrachten Dschungelcamp als Kulturgut!

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Die Westfälischen Nachrichten, unser lokales Käseblatt, definieren den Begriff „Kultur“ neu. Was nun aus Goethe, Bach und Rembrandt wird, weiß ich nicht, passen sie doch nicht neben diese (zugegebenermaßen auch von mir geguckten, aber nicht als Kultur betrachteten) Hirnlos-Show. Doch diese Überreste des Privatfernsehens gehören offenbar nach der Auffassung dieser ehemaligen Zeitung in dieses Ressort.

Oder ist das schon Neusprech?

WN betrachten Dschungelcamp als Kulturgut!

Verzapft am 30. Januar 2011, so um 16 Uhr 51

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Dr. No dazu?

31. Januar 2011 um 18 Uhr 01 (Permalink)

Naja. Auch der Untergang der Kultur ist ja irgendwie ein Fall fürs Kulturressort... wink

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden