Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Gemütliches Beisammensein

Kategorie: Literarisch

gemütliches beisammensein
bei einer flasche pennerwein
wie schön ist es im öl zu sein
und der kater ist auch fein
wir schütten alles in uns rein
bis alles wackelt, unser bein
und alles muß voll kotze sein
ist alles raus, muß neues rein
wir saufen, kotzen wie die schwein’
gemütliches beisammensein

geschrieben ca. 1990 aus irgendeinem anderen passenden Anlaß heraus, paßt ansonsten aber auch gut zu Karneval twisted

Verzapft am 20. Februar 2007, so um 06 Uhr 14

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt ein-es dazu?

01. März 2007 um 11 Uhr 25 (Permalink)

Ja das ist ein feiner Reim,
der leuchtet ein wie Sonnenschein,
der perlt und gurgelt wie Chantré -
Es wankt und schlingert wie auf See,
im Kopfe bei dieser Poesie,
ich trink nur koscher Wein und nie
was anderes, so soll es sein,
trallali und trallalein!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden