Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Reisebegleitung II

Kategorie: Verschiedenes

Ich saß strickend im Bummelzug nach Münster, als sich auf dem Vierersitz neben mir eine Horde Punks einnistete. Einer grinste mich komisch an. Ich dachte, es käme nun ein blöder Spruch. Aber nein- einer packte sein Häkelzeug aus und arbeitete an einem Täschchen.

Verzapft am 25. Dezember 2007, so um 09 Uhr 51

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Opa dazu?

25. Dezember 2007 um 10 Uhr 33 (Permalink)

Die häkelnde und strickende Zukunft Deutschlands ist mir lieber als die selbsternannte, sogenannte literarische.

Was sagt Ly dazu?

25. Dezember 2007 um 11 Uhr 21 (Permalink)

cool. hätte auch mitm Spruch gerechnet..

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden