Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Pampe.

Kategorie: Mischmasch

Sauerteig sieht eklig aus!
Was hier noch aussieht wie eine Mischung aus Zement, Tapetenkleister und pürierter Kotze wird in wenigen Stunden leckeres Brot sein. Update: Fertig und angeschnitten:
Brot, gebacken und angeschnitten.

Verzapft am 17. April 2012, so um 12 Uhr 50

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Achim dazu?

17. April 2012 um 13 Uhr 42 (Permalink)

Sauerteig gekauft oder selbst sauer werden lassen?

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 17. April 2012 um 14 Uhr 05 (Permalink)

Selbst sauer werden lassen. Ich schmeiße den nächsten Sauerteig einfach mit einem Rest des alten an. Spart viel Geld.

Was sagt Michael dazu?

17. April 2012 um 15 Uhr 21 (Permalink)

Was soll das denn werden wennn es fertig ist? Und ist das weiße Pulver da Salz? Kokain wirds ja nicht sein. Wenn es Salz ist, dann sieht das aber viel aus.

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 17. April 2012 um 15 Uhr 44 (Permalink)

Auf Kokain bin ich noch gar nicht gekommen, danke für den Tipp!

Was das ist? Gärende Roggenmehlpampe, in welche gerade Weizen hineingemahlen wird.
Was die Menge des Salzes betrifft: Die Schüssel ist gewaltig!

Was sagt Michael dazu?

17. April 2012 um 16 Uhr 04 (Permalink)

Okay, jetzt weiß ich wenigstens woher ich mein Brot beziehe! Kommt da auch was leckers hinein? Nüsse oder so?

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 17. April 2012 um 16 Uhr 32 (Permalink)

Ich finde gerade niemanden, der seine Nüsse abschneiden ließe...

Was sagt Michael dazu?

17. April 2012 um 17 Uhr 27 (Permalink)

Ferkel!.-)

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 17. April 2012 um 17 Uhr 34 (Permalink)

Ich? DU hast damit angefangen! baeh

Was sagt Michael dazu?

17. April 2012 um 22 Uhr 47 (Permalink)

Also in mein Brot kommen in der Regel Hasenüsse, Walnüsse oder Sonnenblumenkerne hinein.

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 17. April 2012 um 22 Uhr 54 (Permalink)

Nüsse darf meine Liebste nicht wegen Algerien. Ich mag mein Brot gerne pur. Leinsaat tu ich aber auch gerne rein.

Was sagt huntress dazu?

18. April 2012 um 07 Uhr 27 (Permalink)

Hast du von Hand geknetet oder ein supitolles Rührgerät? Meinem 300W-Teil traue ich nicht mehr als Muffin- oder Pfannkuchen-Teig zu. Da waren schon Knethaken dabei, aber es sind nur 300W. Daher interessiert mich das jetzt.

Womöglich ist es aber auch gut, dass ich mich nicht traue. Denn an so richtig frischem Brot (mit Nüssen, Kernen und etwas geraspelten Möhrchen) könnte ich mir echt Magenschmerzen fressen.

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 18. April 2012 um 09 Uhr 29 (Permalink)

Handarbeit. Der Mixer würde stumpf den Geist aufgeben, zudem matsche ich gerne herum. biggrin

Was sagt Achim dazu?

18. April 2012 um 14 Uhr 07 (Permalink)

Zum kneten finde ich Küchenmaschinen echt toll.

Die kann man kneten lassen, bis die Spannung aus dem Teig komplett raus ist. Für einen auszurollenden Hefeteig ist das aber wichtiger als für Brot, das muss nur 12 Minuten kneten.

Was sagt Daniel Bäzol dazu?

19. April 2012 um 09 Uhr 46 (Permalink)

Rückst Du auch das Rezept raus? Oder muss ich das selbst rausfinden? Gruss Daniel

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden