Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Unschuld der Muslime. Schuld der Fundamentalisten.

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Dieses islamfeindliche Video wird nicht ohne Grund gedreht worden sein. Dahinter steckt eine Horde Spinner, für die ich auch Le Bon gelten lasse: Sie benutzen ihre Religion als Vorwand, sich stark zu fühlen und schlecht zu benehmen. Dies geht besonders gut, wenn man Menschen mit anderem Glauben möglichst heftig vor den Kopf stößt. Christliche Fundamentalisten sind um nichts besser als andere Fundamentalisten auch.

Was die Sache mit dem Mohammed-Video bewirkt? Sicherlich sind die Erzeuger des Films selbst nicht gerade im Ansehen gestiegen- wohl aber in ihrer Bekanntheit*1. Und die Muslime sinken tatsächlich in ihrem Ansehen*2- nicht direkt wegen des Videos, sondern wegen der Randale. Der relativen Randale, denn es sieht so aus, als seien weniger Menschen daran beteiligt als medial suggeriert wird.

So haben sich erfolgreich
- christliche Hetzer profiliert
- islamische Hetzer profiliert
und einem Haufen Menschen das gewünschte Feindbild eingepflanzt.

Wegen einer Handvoll Idioten wird hier wieder Stoff geliefert, der tauglich ist, als Vorwand für neue Kriege zu dienen.

Verzapft am 19. September 2012, so um 16 Uhr 12

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden