Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Wir brauchen Ihre Mithilfe bei einer Google-Maßnahme

Kategorie: Vernetzt

Selbst schuld, nehme ich an:

Hallo Webmaster,

wir haben eine Bitte an Sie:

SPAMvor einiger Zeit haben Sie von Ihren Webseite*1


http://www.weblog.hundeiker.de/item-2158.html

aus auf unsere ver********eu.de hingewiesen.

G**gle hat uns darüber informiert, dass sie diese Verlinkungen als Webspam einstufen und Ihnen und uns wäre damit geholfen, wenn Sie entweder die Seiten aus Ihrer Webpräsenz löschen würden oder die Links einfach entfernen könnten? Sollten Sie keine Möglichkeit haben die Links bzw. die Seiten zu ****** herauszunehmen, geben Sie uns bitte bescheid, damit wir die verlinkende Seiten über das G**gle Disav*w - Tool entwerten können.

Könnten Sie uns kurz darüber informieren, wenn die Links entfernt sind?

Erst Kommentarspammer engagieren, dann soll ich es richten? Na gut, will ich mal nicht so sein. Aber:

Sehr geehrter Herr R.,

1. lautet mein Name nicht „Webmaster“, sondern Ulf Hundeiker, wie dem Impressum unschwer zu entnehmen ist.

2. habe ich keine Ahnung, wie Sie darauf kommen, dass ich auf Ihre Seite hingewiesen und sie als Spam bewertet haben soll. Kommentatorin „Rapunzel“ hatte zwar zu Ihnen verlinkt, jedoch ohne jegliche Bewertungen ihrer- oder meinerseits. Ansonsten wurde und wird Ihre Firma weder im Beitrag noch in den Kommentaren jemals erwähnt oder bewertet, wie sie eigentlich bemerkt haben müssten.

Wie dem auch sei, den Link habe ich trotzdem entfernt, auch wenn mir nicht einleuchtet, warum.

Mit freundlichen Grüßen

Ulf „Webmaster“ Hundeiker

(Ach ja: Die Spamkommentare wurden natürlich zwecks Diskreditierung von der pöhsen Konkurrenz verbrochen!)

UPDATE: Natürlich bin ich nicht der einzige:
Farlion

Verzapft am 07. Juli 2014, so um 20 Uhr 04

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden