Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Im Schweiße Deines Unterarms...

Kategorie: Hausmusik

...sollst Du Gitarre spielen. Im Schweiße regelrecht badend. Igitt.

Selbstgemachter Stulpen am Unterarm verhindert schweißbedingtes Festkleben an der Gitarre.Der rechte Unterarm liegt beim Gitarrespielen auf. Wenn es warm ist, klebt der Schweiß und rinnt die Decke irgendwann hinunter, eine undekorative Spur hinterlassend. Und anfühlen tut sich die auf glatter Fläche aufliegende Stelle auch eher unerfreulich.

Zunächst legte ich ein Tuch auf die Zarge. Das half, nur- es fiel gelegentlich runter.

Nun habe ich mir eine Art Stulpen gebaut. Dazu missbrauchte ich eine Socke. Perfekt ist das zwar auch nicht, aber bislang die beste Lösung.

Verzapft am 30. Mai 2018, so um 12 Uhr 54

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden