Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Die dritte Flocke:

Kategorie: Mischmasch

Die Wettervorhersage lag nicht völlig daneben: über Nacht hat es geschneit. Diesmal sogar mehr als zwei Flocken. An der Balkontür ist eine kleine Schneewehe zu sehen.

Der Busverkehr und so liegt lahm. Zum Glück ist Sonntag.
Schneewehe an Balkontür, ca 30 cm.

Die Schwurbler werden natürlich wieder bahaupten, dass sei ein Zeichen, dass es gar keinen Klimawandel geben tun täte.

Der erste richtige Schnee seit Jahren. Ich kann mich erinnern, als ich in den 80ern neu in Münster war, konnte man nicht nur auf dem Aasee regelmäßig Schlittschuh laufen, sondern sogar auf der Werse- einem Fließgewässer!

Der Aasee war glaub ich das letzte Mal vor über zehn Jahren tragfähig beeist.

Wie dem auch sei- Bruno findet es immer noch geil. Auch wenn er sich mittlerweile dauernd auf die Schnauze legt, der alte Sack.

Die Musik zum Ereignis.

Verzapft am 07. Februar 2021, so um 09 Uhr 19

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Achim dazu?

07. Februar 2021 um 09 Uhr 25 (Permalink)

Es gab schon immer Winter mit mehr und mit weniger Schnee.
Wie dieser Winter wohl ohne Klimawandel aussehen würde, kann ich mir gar nicht mehr vorstellen.

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 07. Februar 2021 um 09 Uhr 28 (Permalink)

Hier in Münster ist der Schnee im Winter definitiv seltener und weniger geworden.

So viel wie heute hatten wir ewig nicht mehr. Ohne Klimawandel würde sicher der Verkehr besser laufen. Die Leute wären weniger aus der Übung. biggrin

Was sagt Violine dazu?

07. Februar 2021 um 12 Uhr 35 (Permalink)

Bah, der ÖPNV bei diesem Wetter!
Oh Mann, Ulf, das lässt mich daran denken, dass garantiert wieder die Oberleitungen vereist sein werden und ich zu Fuss zur Arbeit gehen muss, während es so dermassen kalt ist.
Da werde ich zum Eiszapfen!

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 07. Februar 2021 um 12 Uhr 59 (Permalink)

Ich habs zum Glück nicht weit. Morgens geh ich sowieso meist zu Fuß, den Rückweg schaffe ich zur Not auch nach der Arbeit noch. biggrin

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden