Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Archiv.

30. Mai 2004

Quod erat demonstrandum

Kategorie: Altes Blog

"Das gab es noch nie: Die Gesichtscreme der Marke Uschi Glas verursachte bei sieben von 30 Testerinnen Schuppen, Flecken und rote Haut."
(Aus unserer Fernsehzeitung TV Hören und sehen)

[ 14 Uhr 03 ] - [ ]

25. Mai 2004

Muskelkater

Kategorie: Beweglich

Ich glaube, meine Intervalle von Sonntag waren etwas zu hart. So merke ich nichts, aber beim Laufen. Da zwickt es im rechten Oberschenkel und in der linken Wade.

Der Unterschied wird wohl daher kommen, daß wir im Sportpark Sentruper Höhe auf einen Fußballplatz ausweichen mußten, denn der mit der Vierhundertmeterbahn war duch ein Turnier oder sowas besetzt. Und deshalb waren da keine Kurven, sondern Ecken.

Naja, vergeht alles wieder...

[ 08 Uhr 52 ] - [ ]

23. Mai 2004

Wahlhilfe, immer noch begrenzt tauglich...

Kategorie: Altes Blog

Da es mal wieder auf Wahlen zugeht, mal wieder der Link zum Wahl-O-Mat. Wobei dieser leider nur einen Teil des Parteienspektrums abbildet, unbekanntere und richtig extreme Parteien und deren Ansichten findet man da leider nicht... Nur die, die ohnehin schon in Bundestag, Landtag und so weiter sitzen...

[ 12 Uhr 31 ] - [ ]

21. Mai 2004

Auf dem Laufband

Kategorie: Beweglich

Tja.
Der Leistungstest war hochinteressant. Und das Ergebnis anders als erwartet.
1. bin ich in einem recht guten Zustand und habe eine recht hohe Sauerstoffaufnahmekapazität. Wobei meine Erhohlungszeit etwas besser sein könnte.
2. liegt meine anaerobe Schwelle erst bei einer Herzfrequenz von 180 Schlägen pro Minute.
3.: Ein Blick auf die Kurve: "Du trainierst überwiegend im Grundlagenausdauerbereich 1, stimmts?" sagte Garry, der Doc. Stimmt. Ich solle mehr Intervall- und Tempotraining machen, wenn ich mich jetzt noch steigern wolle.
Also liegt es 4. nicht daran, daß ich die langen Einheiten zu schnell gemacht habe, daß meine Marathonzeit so hinterherhinkt hinter der Halbmarathonzeit.

K. ist trotz ihrer spastischen Bronchitis auch schon ganz gut. Die Ergebnisse bekommen wir zwar erst nächste Woche, aber eine erste Trainingsempfehlung bekamen wir schon mit.

Interessant hierbei: Unsere maximale Herzfrequenz ist so gut wie gleich, meine Trainingsfrequenzen aber sehr viel höher als ihre (weil ich schon trainierter bin). Und: sie weichen sehr stark ab von den üblichen Empfehlungen "soundsoviel Prozent der HFmax soundso oft laufen". Zumindest bei mir hat das Schema keinen Wert mehr.

Also: Intervalltraining konsequenter, regelmäßiger, härter...

[ 19 Uhr 12 ] - [ ]

Joschka wants YOU

Kategorie: Altes Blog

Daß die Grünen Joschka auf Plakaten ausgerechnet in Uncle Sam-"I want YOU for US-Army"-Pose zeigen läßt interessante Interpretationen zu...

[ 10 Uhr 54 ] - [ ]

18. Mai 2004

Weils so schön war

Kategorie: Beweglich

Heute habe ich gut geschlafen.
Der Dienst war ruhig, und ich konnte viel eher gehen. Und bin dann noch eine 11-km-Runde gelaufen. und habe eine neue Bestzeit: 46:55 - das ist schneller, als ich beim Silvesterlauf auf 10 Kilometern war!

Jetzt bin ich ziemlich gut zufrieden!

[ 21 Uhr 39 ] - [ ]

halbe Sache

Kategorie: Altes Blog

Was geht da vor? Oder auch nicht?
Nachdem vor einiger Zeit ein Stück des Hauses gegenüber abgerissen wurde, der Schutt abtransportiert inklusive des vernichteten Keller) ist da nichts mehr passiert. Ich blicke aus dem Fenster auf eine halbfertige Ruine mit einem Loch, in dem sich schon ein kleiner Tümpel bildet.

Wenigstens den sollte man trockenlegen- das ist das ideale Kinderheim für Mücken. Ich habe zwar kein direktes Problem damit- die wollen immer noch nur Ks Blut. Allerdings indirekt: Ich werde geweckt, wenn sie um sich schlägt und muß dann das Biest erledigen.

*seufz*

[ 08 Uhr 20 ] - [ ]

15. Mai 2004

Nnnhhhnnnngrrrrrrrrrr

Kategorie: KuliNarrisch

Die Kartoffeln waren perfekt.
Der Spargel war perfekt.
Und der Schinken paßte auch perfekt.

Nur die Sauce Hollandaise ist mir geronnen!!!!
Das ist mir ewig nicht mehr passiert.

[ 14 Uhr 22 ] - [ ]

Zufällig entdeckt

Kategorie: Altes Blog

Auf seiner Platte "Timemachine" ist ein Bild von Joe Satriani, auf dem er ein T-Shirt der Einstürzenden Neubauten trägt.

[ 06 Uhr 36 ] - [ ]

14. Mai 2004

präsiDENTIST

Kategorie: Altes Blog

ELEKTRISCH!

nein- schmerz hat andere dimensionen.

AUTSCH!

der präsident der republik litt unter verstopfung, weshalb man ihm gehlfen plante- einen einlauf für das staaarzoberhaupt. stau.
stopf.
wer aber abhilfe schaffen sollte? unklar.

SCHMERZ!

präsident: aua. au. autsch.
präsident: vernichtung. abhilfe,
präsident: wozu?!?

der präsident wurde abgeführt.













der rest ist ein anderes kapitel.

[ 15 Uhr 00 ] - [ ]

13. Mai 2004

Nahrungsergänzungsmittel im Ausdauersport

Kategorie: Beweglich

Endlich habe ich mal einige anscheinend vernünftige und glaubwürdige Informationen zum Thema Nahrungsergänzung im Ausdauersport gefunden.
Dort wird halbwegs aufgeräumt:

MCT-Fette bringen nicht viel, außer bei sehr hoher Dosierung gastrointestinale Beschwerden
L-Carnitin: "Die Durchsicht zahlreicher Untersuchungen zeigt allerdings, dass die Zufuhr von L-Carnitin auch in hohen Dosierungen von 2000-6000 mg/Tag (das entspricht dem 30-100-fachen der täglichen Zufuhr mit der Nahrung) beim gesunden Menschen mit normal gefüllten muskulären Gesamt-Carnitin-Speichern keine zusätzliche Erhöhung der Fettverbrennung oder der Leistungsfähigkeit bei Dauerbelastungen bewirkt." - Außerdem ist ein Mangel daran äußerst unwahrscheinlich.
Glutamin: Leistungssteigerung nicht nachgewiesen
verzweigtkettige Aminosäuren: noch keine Studien, möglicherweise wird die zentrale Ermüdung verzögert.
Koffein wirkt in Maßen tatsächlich Leistungssteigernd
Energydrinks (Red Bull, örks): Alles hypothetisch
Kreatinmangel kommt praktisch nicht for. Kreatin steigert die Leistung im Kraftsport und bei Intervallen und Sprints, bei Ausdauerleistungen offenbar bringts nicht viel.
Vitamine und Spurenelemente steigern zwar nicht die Leistung, sind aber bei Sportlern oft zu wenig, also macht eine Ergänzung Sinn.

Hab ichs also richtig gemacht: Nur Frubiase Sport (Vitamine, Magnesium, Zink, Selen usw.) und sonst nichts.

zum Artikel

[ 07 Uhr 45 ] - [ ]

12. Mai 2004

Angebot

Kategorie: Altes Blog

Ich glaube, ich biete mit: Mann bei Ebay zu ersteigern. Für den Hausputz ne feine Sache. Obwohl- ne Frau wäre sicher gründlicher...

*duck*

[ 08 Uhr 03 ] - [ ]

Wieder einen Menschen glücklich gemacht

Kategorie: Held der Arbeit

So einfach sind die kleinen Freuden: Da wünschte sich eine Patientin einen Wasserhaferschleim, und wir hatten keinen. Also stellte ich mich an den Herd und bereitete einen solchen, und, obgleich ich ihn, da mir davor sehr grauste, nicht abschmecken konnte, war sie begeistert und pries ihn in den höchsten Tönen.

Dabei sieht das Zeug irgendwie so aus wie die pürierten Hinterteile fetter Spinnen.

[ 07 Uhr 52 ] - [ ]

07. Mai 2004

einig

Kategorie: Beweglich

Seit Montag haben wir eine neue Stationsärztin. Sehr nett, anscheinend auch sehr fähig. Und ich verstehe mich blendend mit ihr- sie läuft auch Marathon und ist beim Ruhrmarathon auch dabeigewesen, hat den halben gemacht. Ich versuche verzweifelt, sie von Münster in diesem Herbst zu überzeugen...

Und noch ein schönes Bild von mir, dreihundert Meter vor dem Ziel in Essen:
Ulf auf der Zielgeraden

Auf drei weitere warte ich noch.

[ 15 Uhr 59 ] - [ ]

04. Mai 2004

Sammeln lohnt sich

Kategorie: Beweglich

So. Ich habe fast alle Spenden einkassiert von meinen Sponsoren, die mir Kilometergeld für den Ruhrmarathon zugesagt hatten. Über 130 Euro zugunsten des Hospizes Lebenshaus in Münster. Danke, Leute!

[ 09 Uhr 50 ] - [ ]

Wills wissen!

Kategorie: Beweglich

Wir wollen es wissen: Ich habe uns einen Termin zur Leistungsdiagnostik beim Institut für Leistungsmedizin Münster geholt. Denn meine Marathonzeit hinkt meiner Halbmarathonzeit deutlich hinterher- ich müßte rechnerisch besser sein. Und K. möchte trotz spastischer Bronchitis auch laufen, schafft auch problemlos 17 kilometer, aber man ollte dennoch nachsehen.

Wird nicht ganz billig werden, aber neugierig bin ich sehr!

[ 06 Uhr 13 ] - [ ]