Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Alle Jahre wieder: Sommerloch bei den Westfälischen Nachrichten.

Kategorie:

In jedem Sommer Sommerloch, in jedem Sommer die gleichen Blödsinnsmeldungen. Meistens, wie auch dieses Jahr, wurden angeblich Krokodile in irgendwelchen Gewässern gesichtet. Alternativ Riesenschlangen. Unser lokales Käseblatt stützt sich wieder auf irgendwelche Gerüchte, die irgendwelche Jugendlichen in die Welt gesetzt haben. Laut Polizeisprecher seien deren Aussagen glaubwürdig.
Naja, ich habe auch schon jemandem glaubwürdig erzählt, daß man vom Onanieren Haare an den Fingern bekommt oder daß man Katzen mit Hunden kreuzen kann.

Nun habe ich bisher nicht in einer einzigen seriösen Zeitung davon gelesen. Nicht mal in BLÖD. Aber die habe ich auch gar nicht erst angeguckt.

Journalismus geht anders.

Verzapft am 07. Juli 2010, so um 11 Uhr 55

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden