Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Telefonterror.

Kategorie: Mischmasch

Ich erhielt soeben einen Anruf auf meinem Mobiltelephon. Ich hätte ihn in der vergangenen Nacht ab drei Uhr sechs bis sieben mal angerufen. Ein Blick in meine Anrufliste bestätigte dieses. Nur- ich kannte ihn nicht und hatte auch seine Nummer nicht gehabt. Da mußte ich wohl die Displaysperre nicht eingeschaltet gehabt haben und das in meiner Hosentasche befindliche Smartphone irgendwie zufällig seine Nummer gewählt und immer wieder Wahlwiederholung gemacht haben. :-/

Das tat mir ziemlich leid, das ist ja nun eine wirklich unmögliche Uhrzeit. Naja, sagte er, er dachte zuerst, es wäre einer seiner Söhne gewesen, aber die Nummer hätte nicht gepaßt. Oder jemand von deren Freunden.

Ob ich das irgendwie wieder gut machen könne?
Neinnein, das sei nicht nötig. Ich solle nur in der kommenden Nacht die Tastensperre aktivieren.

Mich wundert, daß der Mann so freundlich war und gar nicht sauer. Sehr angenehm, bei aller Peinlichkeit.

Verzapft am 14. August 2010, so um 14 Uhr 36

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt psychoMUELL dazu?

14. August 2010 um 14 Uhr 41 (Permalink)

moderne böse Handys und Smartphone, früher wäre so was nie möglich gewesen wink

Was sagt olli dazu?

14. August 2010 um 20 Uhr 50 (Permalink)

mich hast du auch schon sooft versehentlich angerufen da musst du dir wirklich was einfallen lassen

aber ejal auch wenn du nicht dran bist freue ich mich über jeden anruf von dir

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 14. August 2010 um 22 Uhr 24 (Permalink)

Ich habe jetzt ein App installiert namens "Call Confirm"....

Was sagt Mawin dazu?

15. August 2010 um 00 Uhr 19 (Permalink)

Er soll froh sein! Mich rufen nicht einmal Marktforschungs-Institute an wink

Übrigens: Hast nun endlich einen Platz in meiner Blogrolle...

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden