Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Generalverdacht. Axel E. Fischer, CDU, fordert den totalen Cyber-Krieg digitales Vermummungsverbot.

Kategorie:

Alfred E. Neumann Axel E. Fischer träumte den Traum von der totalen Überwachung der Internetbenutzer mittels digitalem Personalausweis und Vermummungsverbot. Er hat wohl nicht damit gerechnet, daß der Großteil der zu überwachenden User intelligenter ist als er und vom Überwachen zum Überlachen übergeht. Twitter war gefüllt mit Spott. Doch- dürfen wir darüber lachen?

Wir müssen sogar, allerdings dabei auch auf der Hut sein, ist doch Neumanns Fischers Forderung nach mehr Stasi nicht die erste- und sie wird auch nicht die letzte ihrer Art sein. Offensichtlich scheinen derartige Idiotien zwingende Vorraussetzung, um in diesem Lande Politiker zu sein. Und bekannt zu werden, denn Hand aufs Herz, wer kannte vorher schon diesen Herrn mit dem sympathischen Nußknackergesicht?

Zumindest hatte er seine fünf Minuten Ruhm. Hoffentlich nur diese. Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch.

Verzapft am 16. November 2010, so um 10 Uhr 04

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden