Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Ambulante Operation.

Kategorie: Mischmasch

Vor acht Tagen mußte sich Llischatöör, meiner Liebsten Liebling (so flauschig!), einer Operation unterziehen. Totale Abdomentransplantation. Sie hatte ihn total plattgekuschelt. Nun ist er wieder prall (und so flauschig!), wie neugeboren. Zum Glück ging das ambulant und ohne Komplikationen vonstatten.
Meiner Liebsten Stoffalligator.

Verzapft am 30. März 2011, so um 10 Uhr 46

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Ma Rode dazu?

30. März 2011 um 12 Uhr 07 (Permalink)

Das kenne ich von meinen Ratten aus dem großen schwedischen Möbelhaus. Erst kuschelig-plüschig, dann platt. Aber zum Glück habe ich "Ratteninnereien" bekommen und konnte damit meine Plüschfreunde wieder aufpäppeln biggrin

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 30. März 2011 um 14 Uhr 20 (Permalink)

Woher hast Du die Ratteninnereien? Hast Du Katzen?

Was sagt Ma Rode dazu?

30. März 2011 um 15 Uhr 16 (Permalink)

Nee, von einem Versandhandel ... biggrin
Katzen! Ich hab nen Hund! Deine Gattin müsste das wissen. Richte ihr mal Grüße aus von mir.

Was sagt Big Al dazu?

30. März 2011 um 22 Uhr 00 (Permalink)

So flauschig!
Jaja...

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden