Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Geht es mir etwa etwas besser?

Kategorie: Psycho?!?

Gestern und heute waren die Tage vergleichsweise gut. Liegt das schon am erhöhten Venlafaxin (mittlerweile 375mg)? Antrieb könnte noch etwas besser werden. Mein Computerschlachtfest paßt da noch nicht richtig rein. Diese gesteigerte Aktivität ist irgendwie nicht passend als Puzzleteil im Augenblick, denn eigentlich bin ich noch sehr gehemmt.

Es ist nicht ausgewogen. Es fühlt an wie ein Ausreißer, eine Ausnahme. Die Stimmung hingegen kann ich noch nicht einordnen. Bleibt dat jetzt so? Wäre ja schön. Wobei ich mich immer noch gräme, daß sich ein paar Leute nicht für mein Schicksal zu interessieren scheinen. Aber gut, dafür habe ich ja Familie und Freunde. Das stört mich noch. Also, mich stört, daß mich das stört. Denn wenn mich das stört, bedeutet das, daß ich noch zu dünnhäutig bin. Aber ich denke, ich bin auf einem guten Weg. Auch wenn ich nicht weiß, wohin er mich führen wird. Doch ich muß ihn ja nicht alleine gehen.

Verzapft am 18. April 2011, so um 22 Uhr 50

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Tobias bloggt... dazu?

18. April 2011 um 22 Uhr 55 (Permalink)

Schön, dass es besser wird! Ich hoffe das bleibt so, du hast es nicht verdient, an einer Krankheit zu leiden! Weiter so!

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 18. April 2011 um 23 Uhr 01 (Permalink)

Danke! Verdient hat das sicher keiner. Ich sehe zu, daß ich das beste daraus mache.

Was sagt Brutzler dazu?

19. April 2011 um 05 Uhr 46 (Permalink)

Dünnhautig...gerade-vor zwei Minuten-habe ich darüber geschrieben.
Ich kenne das, das fühlt man sich gut/besser..und fragt sich "ist das normal, ist das manisch?!"...ich habe dann etwas Angst, das es aufhört, das gute Gefühl....nervig, anszelle es einfach zu geniessen...

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden