Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Abnehmen gescheitert?

Kategorie: Mischmasch

Misslungene Karikator meiner selbst mir Bauch.Nunja. Das Vernünftig Essen allein hat nicht funktioniert. Ich bin unverändert fett.

Ohne Bewegung geht es ja auch nicht, aber alle Tätigkeit, die ich ausgeübt habe, also Film, Musikjournalismus und Aurela-Retten übe ich fast ausschließlich im Sitzen aus. Das konnte ja nichts werden.

Mein demnächstiges Praktikum im Lager eines kleinen Großhandels aber wird wohl zwangsläufig auch körperliche Tätigkeit mit sich bringen. Die künftige Chefin prophezie mir jedenfalls deutliche Zuwächse an der Armmuskulatur.

Vielleicht zu Lasten der Plauze?

Verzapft am 02. November 2012, so um 18 Uhr 15

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Michael Drews dazu?

03. November 2012 um 18 Uhr 16 (Permalink)

Dabei ist Abnehmen so einfach, man muss nur auf tierische Nahrung verzichten.

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 03. November 2012 um 18 Uhr 20 (Permalink)

Naja, vor allem eine negative Kalorienbilanz.

Was sagt Michael Drews dazu?

03. November 2012 um 18 Uhr 26 (Permalink)

Dem widerspreche ich, denn Kalorien zählen bringt überhaupt nichts. Abgesehen davon hat pflanzliche Nahrung weniger Kalorien, deshalb kann man sich damit auch richtig satt essen, ohne dick zu werden. Man muss sich nur mal meine Portionen ansehen, und ich wiege 78 kg bei einer Größe von 184 cm.

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 03. November 2012 um 18 Uhr 34 (Permalink)

Jeder Kalorienüberschuss wird in Form von Fett gespeichert. Nur, und da gebe ich Dir Recht, bekommst Du mit Tieren wesentlich mehr Kalorien pro Gewicht. Es ist schwerer, sich vegan zu überfressen.

Egal wie: Mein Wanst braucht nicht nur weniger Nachschub, sondern auch mehr Energieverbrauch. Aber den werde ich im Lager wohl haben.

Was sagt sabine puttins dazu?

05. November 2012 um 01 Uhr 42 (Permalink)

Salve!
Vor einem Jahr habe ich hierzu mal "hülfreiche Vorschläge" erstellt mit möglichen, teils kuriosen Varianten des Abnehmens, wie:
Mich wurmt da etwas

Eine andere, nicht empfehlenswerte, „natürliche“ Methode des bewegungsfreien Gewichtsverlustes ist der Verzehr von Bandwurmlarven, die im Darm schlüpfen, sich an der zugeführten Nahrung ergötzen und bis zu viele Meter Länge erreichen können

Dann guten Appetit!
Greetz
Sabine

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden