Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Man muss es ja nicht so lassen.

Kategorie: Psycho?!?

Nicht jedem fällt das Leben so einfach, und viele, sehr viele Menschen geraten irgendwann in die Situation, nicht mehr so richtig klarzukommen mit irgendetwas, vorzugsweise einem Problem.

Aber wenn Dir etwas nicht passt, wenn Dir etwas nicht gefällt, dann kommst Du nicht daran vorbei: Du musst aktiv werden, etwas ändern, sonst bleibt es so, und Du ärgerst Dich weiter.

Ist die Glühbirne kaputt, dann musst Du sie austauschen, wenn Du im Dunkeln nicht sitzen magst. Ist das Auto kaputt, muss es in die Werkstatt. Und wenn in Deinem Leben etwas schiefläuft, gilt vergleichbares. Nicht, dass das immer funktionieren würde, aber wenn Du es nicht zumindest versuchst, hast Du gar keine Chance.

Die Seele ist keine Kaffeemaschine, keine Lampe, kein Automobil. Sie ist wesentlich komplizierter, dafür aber beliebter zu ignorieren. Wer sich ein Bein gebrochen hat, der hatte eben Pech, aber der, dessen Seele humpelt, gilt als Schwächling. Das ist allerdings Blödsinn. Auch die Seele bedarf der Pflege. Ob man dafür nun einen Profi braucht, einen gut ausgebildeten Psychologen (Vorsicht: auch unter diesen finden sich BirnenpflückerInnen!), das muss man für sich selbst entscheiden.

Ein Profi hat jedenfalls den Vorteil, dass er nicht in der eigenen verkorksten Denke feststeckt und deshalb (normalerweise) den nötigen professionellen Abstand dazu hat.

Doch immer gilt: wenn Du nichts änderst, bleib es so.

Verzapft am 11. Mai 2013, so um 12 Uhr 20

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden