Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Dieser Artikel enthält mehr Information, als Du Dir wünscht!

Kategorie: Mischmasch

Ich habe mir soeben Hornhaut von den Füßen gehobelt.

Verzapft am 18. April 2008, so um 20 Uhr 41

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Mao-B dazu?

19. April 2008 um 01 Uhr 40 (Permalink)

Stilecht mit dem Käsehobel? *hrhrhr*

Was sagt Björn dazu?

19. April 2008 um 08 Uhr 29 (Permalink)

Das finde ich gut,ich habe mir den Haarpflaum von den Arschbacken entfernt!

Was sagt Mao-B dazu?

19. April 2008 um 15 Uhr 52 (Permalink)

Auch mit dem Käsehobel? *gnnnnihihihihi*

Was sagt Kröte dazu?

19. April 2008 um 18 Uhr 58 (Permalink)

Ich dachte immer, man soll nicht hobeln sondern scheuern?

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 19. April 2008 um 20 Uhr 29 (Permalink)

@Mao-B: Ich habe keinen Käsehobel, auch wenn das ein naheliegendes Instrument wäre. Aber da ich keinen Käse esse und für alles Spezialwerkzeug brauche (wie Zestenreißer u.ä.) habe ich einen extra Hornhauthobel.

@Brutzel-Björn: Mit was denn? Ich bevorzuge Kaltwachsstreifen von Veet wink

@Kröte: Was, glaubst Du, macht denn wohl mehr Spaß?

Was sagt Björn dazu?

20. April 2008 um 06 Uhr 50 (Permalink)

Ich benutze spezielles Schmiergelpapier, geht gut. Anschl. zur Vorbeugung etwas Kortison-Creme.

Was sagt Björn dazu?

20. April 2008 um 07 Uhr 06 (Permalink)

Ach ja, die Wirkung des Papiers nicht unterschätzen, sonst Pavian-Alarm!

Was sagt Maren dazu?

21. April 2008 um 12 Uhr 34 (Permalink)

Ürgs......ich glaube, ich binim falschen Blog gelandet!
Andererseits....ich wollte mir heute abend auch noch die Beine epilieren.

Was sagt Barbara dazu?

03. Mai 2008 um 16 Uhr 27 (Permalink)

Ich warte bis die Hornhaut von alleine schollenweise wegbricht, muahahahaha... smile

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden