Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, #NSA #PRISM #merkelphone

Kategorie: , Meine unqualifizierte Meinung

Betr.: NSA-Affaire, Ihr abgehörtes Telephon
Photo des ausgedruckten Briefes an Bundeskanzlerin Merkel.
Münster, den 23. Oktober 2013

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

Ich möchte gerne wissen, weshalb sie so mit Präsident Obama geschimpft haben, weil dieser angeblich Ihr Mobiltelephon abgehört haben soll. Herr Minister Pofalla hat doch aber Mitte August erklärt, die NSA-Affaire sei beendet und die NSA habe nichts schlimmes gemacht? Was soll ich nun denken?

Mit vielem Dank für Ihre Auskunft und freundlichen Grüßen
Ulf Hundeiker

Update 18:15:
Gute Gründe für diese Aktion:

Verzapft am 23. Oktober 2013, so um 22 Uhr 58

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt psychoMUELL dazu?

24. Oktober 2013 um 05 Uhr 23 (Permalink)

Du stehst auf einer Antwort von einem Praktikanten?

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 24. Oktober 2013 um 05 Uhr 59 (Permalink)

Jeder, der es liest, ist wichtig. Ob Angela dabei ist, ist nicht entscheidend.

Was sagt psychoMUELL dazu?

24. Oktober 2013 um 08 Uhr 43 (Permalink)

Ach so.

Was sagt gedankenknick dazu?

24. Oktober 2013 um 09 Uhr 37 (Permalink)

Das Abhören der Frau Merkelin herself ist natürlich böse (und war sicher ein Versehen, weil eine Vorwahl von Washington, D.C mit der Vorwahl des Bundesstaates Washington verwechselt wurde durch die Computerdatenbank, oder so). Das Abhören aller anderen ist natürlich per Definition (durch Herrn Po-Fall-A) nicht böse, schon lange beendet, und überhaupt ein reiner Freundschaftsdienst gewesen...

Mal ehrlich - wenn ich überhaupt EIN Handy eines fremden Landes abhören würde, wäre es zwingender Weise das des "Staatsoberhaupts"... *kopfschüttel*

Was sagt nickel dazu?

24. Oktober 2013 um 09 Uhr 51 (Permalink)

Versteh das Tamtam nicht. Als ob die nen Unterschied machen würden.
Und überhaupt: vor Gericht sind wir doch alle gleich, äh.. biggrin

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 24. Oktober 2013 um 12 Uhr 09 (Permalink)

@nickel: das mit der Gleichheit vor Gericht zweifle ich an.

Was sagt Michael Drews dazu?

24. Oktober 2013 um 19 Uhr 52 (Permalink)

Wenn der andere Mensch betroffen ist, dann wird mitunter bagatellesiert, aber ist der einzelne selbst betroffen, ist es eine Katastrophe. Bei den Politikern ist es offensichtlich nicht anders. Sind das bessere Menschen?

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 24. Oktober 2013 um 20 Uhr 18 (Permalink)

Scheint so. :-/

Was sagt Maltris dazu?

26. Oktober 2013 um 22 Uhr 37 (Permalink)

Aheheh, köstlich gelacht.

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden