Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Warnstreik.

Kategorie: Held der Arbeit

Natürlich bin ich solidarisch mit den streikenden BusfahrerInnen. Auch wenns mir schwerfällt, da durch den Warnstreik mein Stadtteil gar nicht versorgt wird mit Bussen.

Da werde ich wohl mal zu Fuß zum Bahnhof gehen. Für fünf Kilometer lohnt sich kein Taxi.

Verzapft am 26. April 2016, so um 05 Uhr 46

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 26. April 2016 um 07 Uhr 20 (Permalink)

Eigentlich gar nicht übel, so ein Morgenspaziergang.

Was sagt Ralf dazu?

28. April 2016 um 11 Uhr 38 (Permalink)

So viele Fahradgepäckträger und kein Fahrad? wink
Viel Spaß beim Morgenspaziergang.

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden