Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Über Leichen gehen.

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Die AfD war sich nicht zu schade, gegen Anstand und Ehrgefühl den Amoklauf in München für ihre Wahlkampfzwecke auszuschlachten. Natürlich wussten sie auch früher als die Polizei und alle anderen, wer oder was dahintersteckt:AfD Sachsen: Der Terror ist wieder zurück! Wann macht Frau Merkel endlich die Grenzen dicht!

AUSLÄNDER!

Aber natürlich keine Europäer!

Und Merkel ist daran schuld. Sie hat den Terror nach Deutschland gebracht!

Merkel ist nämlich an allem schuld, auch daran, dass ich neulich Zahnschmerzen hatte.

AfD Markus Frohnmeier: Ein Teenager hat München lahmgelegt. Spätestes jetzt wissen die Islamisten: Deutschland ist ungeschützt, wehrlos und ausgeliefert.Nun, irgendwann, sehr viel später, kam heraus: Es war ein Schüler, Sohn einer tatsächlich aus dem Iran eingewanderten Familie. Geboren bevor Angela Merkel Bundeskanzlerin wurde. Mit deutschem Pass. Einzeltäter, Schiit und damit garantiert nicht dem IS zugehörig.

Gut, dann machen wir es eben anders. Wie es uns passt.

Das ist unanständig.

Verzapft am 23. Juli 2016, so um 16 Uhr 33

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Ralf dazu?

28. Juli 2016 um 11 Uhr 29 (Permalink)

Nach all dem was wir jetzt über den Amokläufer von München wissen... Ich finde es unschön wie die AFD mit Ihren potentellen Wählern und Mitglieder umgeht. wink

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden