Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Dauerbehindert.

Kategorie: Psycho?!?

Eigentlich wollte ich nur einen neuen Schwerbehindertenausweis (oder wie ein rollifahrender Bekannter sagt: „Krüppelpappe“) aus Plastik haben. Ich hätte ihn zwar ohnehin im kommenden Jahr verlängern lassen müssen, aber so lange wollte ich dann doch nicht warten. Man kann den alten ja kaum noch lesen. Und repräsentativ aussehen tut das an meiner rechten Arschbacke portemonaiegereifte Papier auch nicht gerade.

Heute kam das Kärtchen. Und, unerwartet, gleich verlängert. Auf „unbefristet“.

Bei mir ist nichts mehr zu wollen. Bekloppt bis in alle Ewigkeit. biggrin
Alter Schwerbehindertenausweis, kaum noch lesbar (Ausschnitt)Neuer Schwerbehindertenausweis aus Plastik (Ausschnitt)

Verzapft am 06. Juni 2017, so um 19 Uhr 27

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Achim dazu?

06. Juni 2017 um 22 Uhr 10 (Permalink)

Der ICD-10 hat so schöne Buchstaben, den meisten Spaß hast du im Bereich F.

Für Anerkennung einer Schwerbehinderug sehr hilfreich, um ernst genommen zu werden eher weniger.

Was sagt Achim dazu?

06. Juni 2017 um 22 Uhr 24 (Permalink)

Meiner war ja von Anfang an die Plastikkarte, vorher hatte ich einfach keinen gebraucht, von Anfang an auch unbefristet.
Einer Kolligin ist was anderes passiert, sie hatte ihren unbefristeten verloren und bekam einen befristeten als Ersatz.

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden