Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Der Krankenpfleger im Haus erspart den Arzt

Kategorie: Erlebtes

Ich habe seit vorgestern einen Pfropf im linken Ohr. Da hat mir Ulfs Vater gestern ins Ohr geleuchtet, und dies bestätigt, dass sich ein Pfropf in meinem Ohr befindet, und hinten dran seis geschwollen...
Ich hatte das auch früher gelegentlich und musste zum Onkel Doc, mir die Ohren ausspülen lassen.
Pfleger Ulf hat sich dann auf den Weg zur Apotheke gemacht, und die nötigen Utensilien (Spritzen und Nierenschale) erworben und sich ans Werk gemacht...
Zuerst rührte sich nichts, der Pfropf wollte nicht kommen, sass fest.
Nach dem dritten Anlauf bröckelte der Pfropf so langsam raus.
Und plötzlich machte es flutsch, und ein riesen Teil kam raus smile
Und ich hab mir somit den Gang zum Arzt geschenkt smile Danke, Ulf Ich liebe Dich :-*


Ohrenschmalz

Verzapft am 25. November 2009, so um 16 Uhr 50

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 25. November 2009 um 16 Uhr 51 (Permalink)

Ich Dich auch! smile

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 26. November 2009 um 03 Uhr 05 (Permalink)

Übrigens bist Du mit dem Bild jetzt auch bei Wikipedia vertreten. biggrin http://is.gd/53M3Y

Was sagt olli dazu?

26. November 2009 um 08 Uhr 11 (Permalink)

ob der ulf auch meinen pfropf wegbekommt den habe ich aber schon mehrere jahre und er drückt auch ....beim schuhezubinden er befindet sich direkt unterhalb meines bauchnabels ....

Was sagt Mao-B dazu?

26. November 2009 um 12 Uhr 51 (Permalink)

hmmmm.... der propf unterm bauchnabel? ein gutes scharfes messer, 3-4 schnelle schnitte, kurz und fest ziehen.... ein klecks bepanthen und ein pflaster drauf.... hm.... wink

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 26. November 2009 um 12 Uhr 52 (Permalink)

Nachdem jetzt auch die Entzündung durch den Pfropf abgeklungen ist, hört sie wieder perfekt. smile

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 26. November 2009 um 13 Uhr 00 (Permalink)

Und was ist mit meinem geliebten Krokofantilein?

Was sagt hombertho dazu?

26. November 2009 um 13 Uhr 58 (Permalink)

Nicht schlecht das Ding, dass da in deinem Ohr war. Ich habe leider nicht gesehen was bei mir so rausgespült wurde, aber ich hatte auch das Gefühl, dass es so groß war.
Ist wirklich ein befreiendes Gefühl wenn man auf einmal wieder etwas hört wink
Viele Grüße
Thomas

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 26. November 2009 um 21 Uhr 34 (Permalink)

Englischsprachige Wikipedia:
http://en.wikipedia.org/wiki/Earwax#Syringing

Was sagt Krokofantilein dazu?

27. November 2009 um 11 Uhr 25 (Permalink)

@hombertho wäre schon mal interessant, zu sehen, was da aus dem Ohr gespült wird biggrin
ich hab fast nichs mehr gehört, auf diesem Ohr...

Lg
vom Krokofantilein smile

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden