Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Die Terrortüte. Kein Grund zur Panik.

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Jetzt hat der Innenministrant De Maiziere Terrorwarung ausgesprochen neulich, und alle werden immer hysterischer mit potentiellen Massenmorden. Da regte sich gerade ein Mensch namens Don Jordan bei Anne Will auf (was ich gerade mehr zufällig gucke). Da war er am Flughafen in Germany, und da stand eine Plastiktüte herum. Er frug die Stewardessen und erhielt die Auskunft, sie gehöre dem Piloten. Na, denn ist ja gut, würde ich da sagen, aber er erregt sich, daß nicht alle in Panik ausgebrochen seien wegen des Tütchens.

Was soll der Mist? War doch nichts schlimmes darin, also kein Anlaß zur Aufregen? Verstehe ich nicht.

Auf Twitter teilenTwittern

Verzapft am 21. November 2010, so um 22 Uhr 11

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden