Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Innenminister Friedrich fordert Frauen auf, Burka zu tragen!

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Jedenfalls ist das konsequent Herrn Friedrichs Denke weitergedacht.

Die Deutschen müssten selber mehr für den Schutz ihrer Daten tun. Die Ausspäh-Technik existiere nun einmal.*1

Das ist, als wolle man Frauen empfehlen, eine Burka oder vergleichbares zu tragen, damit sie nicht vergewaltigt werden, weil der Staat (hier in Gestalt der Polizei) nicht fähig oder zuständig oder sonstwie in der Lage sei, die Bevölkerung zu schützen.Am Galgen erhängter Bundesadler.

Im Grunde bedeutet das, wir können den Staat ganz abschaffen*2 und alles selbst in die Hand nehmen, denn einen Staat, der weder Willens noch fähig ist, seinen Job zu machen (also gar nichts tut), braucht niemand.

Wollen Sie das wirklich, Herr Minister?

Er soll ENDLICH zurücktreten. Oder gefeuert werden. Wegen erwiesener Unfähigkeit. Und Faulheit.

Verzapft am 16. Juli 2013, so um 17 Uhr 32

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Ralf dazu?

19. Juli 2013 um 09 Uhr 33 (Permalink)

Ich finde die Aussage von Friedrichs Super! Damit legaliesiert er nämlich die Fakedaten die ich bem lertzen Volksverhör angegeben habe wink

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden