Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Nachtschicht

Kategorie: Psycho?!?

Ich mache jetzt auch seit einiger Zeit wieder Nachtdienste, was auch immer besser klappt.
Wir haben im Haus Springernachtwachen, die von anderen Stationen zur Hilfe geholt werden können, zB für Blut-, PatientInnen- und Leichentransporte sowie zum Umlagern von PatientInnen. Diese Nachtwache ist immer auf der Station stationiert, zu der sie auch sonst gehört.

Bisher habe ich immer mit Springer gewacht, also nie ganz alleine. Aber JETZT hatte ich meine erste ganz alleinige Nacht, und es ging prima.

Wieder ein Stück Normalität gewonnen.

Verzapft am 24. Januar 2009, so um 21 Uhr 31

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Björn dazu?

25. Januar 2009 um 06 Uhr 59 (Permalink)

Super und großer Respekt! Es macht Dir auch Spaß, nicht wahr?! Vermutlich ist es "gewöhnungssache", aber mein Bioryhtmus würde völlig.....!Erhole Dich gut!

Was sagt Kröte dazu?

25. Januar 2009 um 23 Uhr 21 (Permalink)

smile

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden