Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Bahnalitäten?

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Ich kaufte eine Bahnfahrkarte für eine ziemliche Fernreise und legte dazu BahnCard und Kreditkarte vor, während ich dem Schalterbeamtenangestellten meine gewünschten Reisedaten und -wünsche kundtat. Er tat, was alle diese Typen jedesmal, wenn ich eine FAHRKARTE zu erweben begehre, tun: Er versuchte mir zudem noch eine Reiserücktrittskostenversicherung anzudrehen, kosten täte sie auch nur 7 Euronen.

Ich war ziemlich genervt davon, daß ich jedesmal dasselbe erklären muß: NEIN, ich will keine. Ich will eine FAHRKARTE! Sonst nichts!

Entsprechend gereizt erklärte ich ihm wieder einmal, was ich wollte und was nicht. Und, daß es mich ziemlich anpisse, daß ich jedesmal beim Fahrkartenkauf denselben Scheiß erzählen müsse. Und daß ich demnächst auf meine BahnCard draufschreiben werde: "Ich will KEINE Versicherung!".

Er lenkte ein. Dachte ich. Hatte ich gedacht. Denn irgendwie fand ich ein paar Tage später, schon im Zug sitzend, einen VERSICHERUNGSSCHEIN!

Unverschämtheit. Dreist. Fiese Praktiken.

Verzapft am 08. Juli 2009, so um 06 Uhr 40

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt psychoMUELL dazu?

08. Juli 2009 um 07 Uhr 31 (Permalink)

ich gehe mal davon aus, dass diese Mitarbeiter dazu angehalten sind, das ganz intensiv zu versuchen! Leider!
Da kannst du dich wohl nur an höherer Stelle beschweren.

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 08. Juli 2009 um 07 Uhr 32 (Permalink)

Worauf Du Gift nehmen kannst!

Was sagt psychoMUELL dazu?

08. Juli 2009 um 07 Uhr 34 (Permalink)

die da "unten" werden bestimmt genau beobachtet, ob sie auch die super tollen Richtlinien genau (agressiv) umsetzen sad

Was sagt Mo dazu?

08. Juli 2009 um 08 Uhr 02 (Permalink)

Nicht von ba(h)nalitäten die stimmung verderben lassen!
Isch jo eh scho z'spät

Was sagt psychoMUELL dazu?

08. Juli 2009 um 09 Uhr 07 (Permalink)

im Kaufhaus, werde ich auch immer gefragt, ob ich eine Payback-Karte habe ...

Was sagt Frank dazu?

08. Juli 2009 um 19 Uhr 00 (Permalink)

Kennt ihr diese Hurensöhne vom ADAC, oder von BARCLAYCARD, die einem immer vor'm Mediamarkt oder Saturn auflauern?

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden