Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

... achso, deswegen...

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Am Freitag hatten wir, zwecks wenig Arbeit um 11:30 bereits Feierabend. Da hat uns Herr S, der stellvertretende Werkstattleiter noch gebeten, um 11:27 in die grosse Werksatt zu kommen, er habe eine Mitteilung zu machen.
Und meist heisst das nichts gutes, wenn wir alle zusammengetrommelt werden...
ich hatte schon angst, es sei was, mit G, der krank ist, und vom gesundheitlich und körperlichen Stand her, nicht mehr auf der Höhe is...
Ich bin dann mit klopfendem Herzen hin. Und wartete...
dann kam Herr S, und meinte, irgendjemand habe mehrere Rolle!!Klopapier!! geklaut.. und bat denjenigen/die jenige, sich bei ihm, oder seinem/ihren Gruppenleiter zu melden... und er bat noch hilfe, zwecks, Kleptomanie an.
Meine ganze Aufregung schlug in Erleichterung um. Wobei ich mit dem/ derjenigen schon ein gewisses Bedauern habe, und mich auch frage: Warum um alles inner Welt, muss man Klopapier klauen.. also, ich war es definitiv nicht, denn das kann ich mir mit absoluter Sicherheit noch leisten...

Verzapft am 21. Juli 2009, so um 05 Uhr 10

... achso, deswegen... https://weblog.hundeiker.de/item-1197.html via @ulf_der_freak">Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Ma Rode dazu?

21. Juli 2009 um 09 Uhr 54 (Permalink)

Warum man Klohpapier klauen muss? Not kennt eben keine Besitztümer ... wink

Ernst beiseite, ich kenn das auch von meiner Firma. Da wurde mal im großen Stil Kaffee heimlich mitgenommen und jeder fragte sich, warum um alles in der Welt man solche banalen Dinge klaut? Im Büro konnte man den trinken bis zum Eichstrich.

Eventuell doch ein Fall für den Psychologen?

Herzlichst grüßt

Was sagt psychoMUELL dazu?

21. Juli 2009 um 10 Uhr 53 (Permalink)

ich denke nicht, dass diese Person Klopapier nur so zum Spass klaut!

Was sagt Krokofantilein dazu?

21. Juli 2009 um 17 Uhr 21 (Permalink)

@Ma Rode
danke, für Deinen kommentar! smile Ich denke auch, dass es ein Fall, für den Psychologen is.. da ja kleptomanie eine Krankheit is.. oder,aber ,der / die Jenige
hat kein Geld, für klopapier..
lg Krokofantilein

@SuMu hier hat niemand behaubtet, dass das klopapier aus Spass geklaut wurde!!

Was sagt psychoMUELL dazu?

22. Juli 2009 um 12 Uhr 18 (Permalink)

liebes krokofantilein,
es gibt bestimmt menschen, die auch mal was aus spass klauen, um jemanden einen streich zu spielen.
ich habe doch nicht geschrieben, das du behauptest, jemand hätte das papier aus spass geklaut. ich wollte nur damit zum ausruck bringen, was ich mir dabei denke.

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden