Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Ob sich der Alkoholtest dafür wirklich interessiert?

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Alkoholfahnenkillerwerbung.

Alkowohl killt jede Alkoholfahne in fünf Sekunden? Aber nur die Fahne, im Blut wird sich wohl wenig ändern. Und da sich der Püsterich recht simpel beeinflussen läßt, wird bei interessantem Fahrverhalten sowieso die unbestechliche Blutprobe herhalten müssen. Oder kann man das Zeug eventuell auch spritzen?

Verzapft am 25. Januar 2010, so um 06 Uhr 38

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Ma Rode dazu?

25. Januar 2010 um 12 Uhr 17 (Permalink)

Nach Betrachtung des Bildes hab ich eher das Gefühl, einen zuviel getrunken zu haben wink

Was sagt INTensivling dazu?

25. Januar 2010 um 15 Uhr 34 (Permalink)

Natürlich kann man sich das Spritzen. Allerdings wird danach auch garantiert kein Blutalkohol mehr bestimmt...

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden