Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Deutsche Denglische Bahn AG: Berührungspunkt.

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Da ja kaum ein Mensch mehr der deutschen Sprache mächtig ist, macht die Deutsche Bahn AG alles in mehr oder minder gelungenem Englisch. Was aber das hier sein soll erschließt sich mir nicht:

Doofer Touchpoint-Schalter von die Doitsche Bahn AG

Dieser Touchpoint berührt mich eher unangenehm, weil ich keinen blassen Schimmer habe, warum ich ihn betatschen soll und warum er überhaupt so heißt und nicht irgendwie eine einleuchtende Bezeichnung hat.

Verzapft am 17. September 2010, so um 18 Uhr 05

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Hermione dazu?

17. September 2010 um 18 Uhr 51 (Permalink)

Sänck juh fohr träwwelink wiss Deutsche Bahn.

Was sagt Wiesodenn dazu?

17. September 2010 um 19 Uhr 26 (Permalink)

Dazu brauchst du ein neues Händii mit niär fiäld kommiunikeischen.

"NFC zukünftig Standard im Handy

Es ist davon auszugehen, dass sich Handys mit NFC-Schnittstelle in Europa zeitnah auch in anderen Branchen, z.B. im Zahlungsverkehr im Einzelhandel, oder mit anderen Funktionsweisen etablieren werden. In Japan und Korea ist die Akzeptanz in der Nutzung von NFC schon längst Realität."

Brauch ich nicht.

Was sagt Ma Rode dazu?

20. September 2010 um 07 Uhr 51 (Permalink)

Mit dem hier geht es eh nicht ... brauch ich also auch nicht!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden