Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Scheiß auf Altersfreigabe nach JMStV!

Kategorie: Vernetzt

Denn der Jugendmedienstaatsvertrag ist geplatzt. Ich darf doch weiterhin so schreiben, wie ich will, und ein jeder kann es lesen.

Ich hätte es mühsam gefunden, mich den Regeln dieses Machwekes zu beugen und anzupassen. Und es aus Prinzip sein gelassen, denn ich lasse mir nicht gerne den Mund verbieten.

Nun sieht es danach aus, als würde zumindest in dieser Hinsicht erstmal nicht zensiert und unterdrückt. Wenigstens etwas. Dennoch erschreckend, daß das fast abgesegnet worden wäre.

Verzapft am 15. Dezember 2010, so um 11 Uhr 53

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt psychoMUELL dazu?

15. Dezember 2010 um 12 Uhr 15 (Permalink)

ich mache mir keine Sorgen, dass da noch irgendetwas kommt :-/. Die sind ja so kreativ wink

Was sagt togo dazu?

15. Dezember 2010 um 17 Uhr 58 (Permalink)

Das ging komplett an mir vorbei... um was geht es?

Was sagt bashTube dazu?

15. Dezember 2010 um 18 Uhr 58 (Permalink)

Sehr schön.
Die deutsche Blogger-Szene hatte sich ja schon fast in die Hose gemacht.

Was sagt Mao-B dazu?

16. Dezember 2010 um 13 Uhr 57 (Permalink)

Tjo. Jugendmärchenstaatsverrat am Arsch. Dafür bekommen wir ab 2013 pauschal eine "Unterhaltungssteuer" aufgedrückt:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Neue-Rundfunkabgabe-beschlossen-1153750.html

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden