Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Alptraum Schule.

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Immer wieder, wenn auch nicht oft, träume ich, daß ich wieder zur Schule gehe und mich dann frage, warum eigentlich. Denn schließlich habe ich schon mein Abitur, warum dann nochmal? Und die Probleme sind gewaltig: Alle wissen, wohin sie müssen, nur ich habe keine Ahnung, und wenn ich überhaupt hinfinden sollte, komme ich zu spät. Ich weiß nichts und kann nichts und habe keinerlei Orientierung. Manchmal habe ich noch nicht einmal Klamotten an.

Warum gehe ich zur Schule, wenn ich doch schon fertig damit bin? Immer wieder diese Frage in diesen Träumen. Und immer spielt die Szenerie kurz vor den Prüfungen.

Meine Ausbildung hingegen durchlebte ich bislang noch nicht erneut.

Verzapft am 11. Juli 2011, so um 09 Uhr 45

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Ma Rode dazu?

11. Juli 2011 um 10 Uhr 06 (Permalink)

Ja, solche Träume habe ich auch oft. Dann jedoch von der Zeit der Berufsausbildung + Abi (das gab es damals im Osten). Ich war damals im Internat stationiert und wir alle hatten unbändigen Schiß vor unserem Mathelehrer.

Was sagt kall dazu?

11. Juli 2011 um 13 Uhr 30 (Permalink)

So ziemlich genausolche Träume habe/hatte ich auch öfter. In allerletzter Zeit grad mal nicht. Müsste mal versuche herauszufinden, in welcher Situation die auftreten. Hat oft einen Bezug zur aktuellen Lebensituation. Es betrifft immer das letzte (Halb)Jahr vor dem ABI und ich hab irgendwie meistens keine Zeit in den Unterricht zu kommen, weil ich das "nebenberuflich" betreibe und hab dann natürlich keinen blassen Schimmer in Mathe und den Laberfächern.

Auch gewisse Wiederholungsträume aus der Nachstudiumsphase gibt es hin und wieder. Könnte eine gewissen traumatischen Hintergund haben.

Muss versuchen, das mal im Hinterkopf zu behalten, vielleicht hab ich bald wieder Gelegenheit, das mit einer kompetenten Person zu besprechen.

Was sagt Violine dazu?

11. Juli 2011 um 15 Uhr 16 (Permalink)

Mich verfolgt immer das Studium.
Da bin ich dann immer Transuse, hechel' den anderen hinterher und schaff das Studium nicht.
Dabei habe ich mein Diplom schon längst.

Was sagt Alex dazu?

12. Juli 2011 um 00 Uhr 57 (Permalink)

Ich bin froh solche Träume nicht zu haben... Noch nicht.

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden