Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Wat den Een sin Uhl...

Kategorie: Vernetzt

Wenn der Uhl im Bundestag absondert, unser Land werde von Sicherheitsbeamten regiert und nicht von einer Regierung, dann stimmt mich das besorgt.
Heute Sicherheitsbeamte.
Morgen der Sicherheitsdienst.
Und die GeStaPo.

Und wenn er das nicht so gemeint hat, wie ich schrub, dann stellt dies vor allem seine Kompostenzen*1 dar.
Ich finde seine Ansichten zum Rechtsstaat sowieso sehr interessant.

Verzapft am 19. Oktober 2011, so um 16 Uhr 48

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden