Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Von Weltuntergängen und ähnlich lästigen Dingen.

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Wenn man den ganzen Weltuntergangspropheten glauben schenken würde, dann ginge die Welt quasi im Fünfminutentakt unter. Zumindest dieses Jahr haben schon zwei Weltuntergänge stattgefunden, die jeweils vom gleichen (pseudo)christlichen Spinner vorhergesagt wurden.

Ulf hat einen Weltuntergang durch Impact vermalt.Ich weiß zumindest ganz genau, was 2012 passieren wird: Ich werde vierzig! Allerdings nicht im Dezember, und die Welt geht zumindest davon nicht unter.
Zumindest finde ich keinen Weltuntergang, daß die Maya ihrem auslaufenden Kalender nicht noch vor ihrem eigenen Untergang einen Nachfolger gemacht haben, es ist nur lästig, daß immer wieder irgendwelche Irren einen volltexten damit.

Florian Freistetter hat eine FAQ zum Thema Weltuntergang 2012. Den erwischen die Irren nämlich besonders oft.
Viele Irre meinen, ein Planet namens Nibiru oder so ähnlich würde auf die Erde donnern.

So what, meine ich. Erstens ist das Magerquark, zweitens wäre es dann auch egal. Alle tot, alles gut, denn Tote haben keine Sorgen, oder? Alternativ gehen auch Asteroiden, was ein wenig weniger unwahrscheinlich ist, weil es davon ein wenig mehr gibt und die auch anders unterwegs sind. Immerhin sind die Dinos wahrscheinlich möglicherweise vielleicht deswegen alle verreckt. Mich wundert allerdings, daß noch keiner von denen die Idee hatte, daß es nicht die Erde direkt erwischen muß, sondern der Mond aus der Bahn geworfen werden könne, was hier interessante Auswirkungen auf Klima und Gezeiten haben würde. Beides überleben nur die anpassungsfähigsten Kreaturen, und der Mensch bekommt ja eine ganze Menge zurechtgemurkst und angepaßt, sogar die Wahrheit. Also sollte auch so etwas zu überstehen sein, allein- die Dinger treffen irgendwie nie.

Schade eigentlich. Dann wäre nämlich endlich Ruhe im Weltuntergangskarton.

Verzapft am 07. November 2011, so um 17 Uhr 08

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt cimddwc dazu?

07. November 2011 um 17 Uhr 31 (Permalink)

Moment, Florians Nachnamen dürfen nur die Weltuntergangs- und sonstigen Eso-Irren falsch schreiben! wink

40 werd ich nächstes Jahr übrigens auch. Ist das beste Schwabenalter (was sicher auch für mich "Exil-Schwaben" gilt), wo man erst richtig gscheit wird, also sicher kein Weltuntergang...

Was sagt Mao-B dazu?

07. November 2011 um 18 Uhr 49 (Permalink)

noja, gerade von dienstag auf mittwoch "schrammt" ein 400-meter-brocken an der erde vorbei. vielleicht haben wir ja diese wochen keinen donnerstag mehr? ;D

hier der artikel:
http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/314468.html

Was sagt Wiesodenn dazu?

07. November 2011 um 20 Uhr 34 (Permalink)

vielleicht haben wir ja diese wochen keinen donnerstag mehr? ;D"


Nach dem Mittwoch direkt der Freitag.

Gut, ein Tag weniger Arbeit diese Woche. smile

Was sagt Frank dazu?

08. November 2011 um 12 Uhr 15 (Permalink)

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden