Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Moralischer Defekt.

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Manchmal wünschte ich, den moralischen Defekt zu haben, der für richtig großen Erfolg nötig ist.
Der Haarverschleimer des Jahres 2011, Dr. (ex) Karl Theodor Guttenberg, hat sich den Doktortitel erlogen under*1 erschleimend erkauft, bis zuletzt an diesem außer zum Angeben für ihn nutzlosen Kürzel festgehalten wie auch an seinem Amt als Kriegsminister und flüchtete dann feige vor Schimpf und Schande ins Land der unbegrenzten Unmöglichkeiten.

Gutti kehrt zurück als der Internetzexperte der EU und als wäre nichts gewesen. Zugegeben, als ehemaliger Ministrant der Vergackeierung ist er garantiert hochqualifiziert für die EU, meinen die Zuständigen:

„Jeder der mit Karl-Theodor gearbeitet hat, kennt seine politischen Fähigkeiten – ich habe mit ihm gearbeitet, als er noch Wirtschaftsminister war.“

erklärt Neelie Kroos, die für Guttis Einberufung hauptverantwortlich zu sein scheint.
Recht hat sie, denn die wichtigsten politischen Fähigkeiten, welche ein Bonze in diesem Staat braucht, sind Abgefeimtheit, Gewissenlosigkeit und Dreistigkeit. Das paßt auf ihn wie der Arsch auf den Eimer.

Macht ihn weg! Ich will ihn nicht!

Verzapft am 12. Dezember 2011, so um 17 Uhr 46

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Szeneputzer dazu?

12. Dezember 2011 um 20 Uhr 41 (Permalink)

Und das obwohl er hierzulande Mitglied der internetfeindlichen Zensur Partei CSU is...

Was sagt Ma Rode dazu?

13. Dezember 2011 um 08 Uhr 02 (Permalink)

KaTeGutt ist eben schmerzbefreit und kann, falls seine EU-Internet-Beratertätigkeit (anhaltendes Kopfschütteln) dennoch in die Binsen geht, sich wieder zurückziehen ins Exil, sprich Usa. Da wird er ja heiss geliebt!

Es ist nicht zu fassen.

Was sagt psychoMUELL dazu?

13. Dezember 2011 um 08 Uhr 28 (Permalink)

Das ist ein genialer Schachzug von Gutti.
Ob der Guttenberg den selben PR-Berater wie Özdemir hat?
Lesen!

Was sagt altautonomer dazu?

13. Januar 2012 um 11 Uhr 40 (Permalink)

Hey, bin heute über Vera Bunse hier gelandet. Oben rechts muss es heißen: "Seelig sind die Bekloppten, denn sie brauchen keinen Hammer mehr."

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 13. Januar 2012 um 12 Uhr 29 (Permalink)

@altautonomer: Richtig. Ist auch schon in der Datenbank.

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden